Mashi-Time

Hier hab ich euch einige leckere, gesunde vegane Rezeptideen

Reis mit geröstetem Sesam und Räuchertofu an Teriyaki-Sosse

Ihr braucht:
-Reis für 2 Portionen
-Räuchertofu
-gerösteter Sesam
-1 kleine Dose Mais
-1 grosse Zwiebel

Reis nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit den Räuchertofu in gleichmässige Würfel schneiden, Zwiebel hacken und in eine kleine Bratpfanne geben. Mais dazugeben und alles gleichmässig anbraten. Kurz bevor der Reis gar ist, die Teriyaki Sosse über den Räuchertofu geben. Am Schluss den Sesam darüber geben und fertig.
Buchweizen mit bunter Gemüsepfanne

Ihr braucht:
-Buchweizen für 1 Person
-grüne Erbsen
-1 kleine Dose Mais
-Ingwer (gemahlen oder ca 2 cm einer Wurzel)
-1 Limette (Saft davon) -1 Zwiebel Buchweizen nach Packungsanleitung garen. In der Zwischenzeit die Cherry Tomaten vierteln, den Räuchertofu würfeln und mit den Erbsen, dem Mais und der Zwiebel in eine beschichtete Pfanne geben und braten. Nach ca 5 Minuten den Ingwer dazugeben (Bei einer Ingwerwurzel kleine Stücke schneiden und in einer Knoblauchpresse ausdrücken). Kurz bevor das Gemüse fertig ist, den Limettensaft dazugeben und kurz darin dünsten. Guten Apetit!
Blattsalat mit Mais, Tomaten, Granatapfelkernen

Ihr braucht:
-Blattsalat
-eine kleine Dose Mais
-4 Cherry Tomaten
-Granatapfelkerne

Sosse:
-4 Esslöffel Öl
-2 Esslöffel Essig
-1 Teelöffel Senf
-1 Teelöffel Sojajoghurt nature oder Sojamilch

Salatsosse zubereiten. Blattsalat waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten vierteln, Dose Mais abtropfen und zum Blattsalat geben. Die Granatapfelkerne dazugeben und geniessen.

Pasta mit Cinque Pi Sosse und Kohlrabi

Ihr braucht:
-Pasta
-100g Mandelmus, hell
-2.5 dl Wasser
-1 Kohlrabi
-4 Esslöffel Tomatenpüree
-2 Bund Petersilie
-Pfeffer, Salz.. Gewürze zum abschmecken

Pasta kochen. In der Zwischenzeit das Mandelmus und das Wasser mit einem Schwingbesen vermischen und aufkochen. Dick werden lassen, dann den Tomatenpüree dazugeben. Kohlrabi rüsten und in die Sosse geben. Mit Gewürzen abschmecken. Am Schluss mit Petersilie dekorieren.

Vegane Dim Sum mit Gemüsefüllung

 

Ihr braucht:

-1.7 dl Wasser
-200 Gramm Mehl
-1 Prise Salz
-1 Karotte
-1 Zucchini
-1 Zwiebel
-Gewürze nach Wahl

Mischt das Wasser mit dem Mehl und dem Salz und knetet daraus einen geschmeidigen Teig. Diesen lasst ihr zugedeckt ca 20 Minuten ruhen.
In der Zwischenzeit das Gemüse möglichst klein schneiden. Natürlich könnt ihr auch anderes Gemüse dafür verwenden und schmeckt das ganze mit Gewürzen ab.
Rollt den Teig gleichmässig aus, er sollte ca 5 mm dick sein. Nehmt ein Glas oder eine runde Ausstechform von eta 5 cm Durchmesser und stecht damit runde Formen aus. Gebt dann etwa je einen Teelöffel vom Gemüse in die Mitte des Teiges und verschliesst diesen möglichst gut. Wenn ihr damit fertig seid, werden die Teigtaschen gedämpft. Dazu braucht ihr eine Pfanne, Backpapier und ein Löchersieb. Erwärmt etwas Wasser in der Pfanne, bis es schön dampft. Die Teigtaschen gebt ihr in gutem Abstand auf das Backpapier und legt diese in das Löchersieb, welche ihr über die Pfanne stellt. Das Ganze dann mit einem Küchentuch abdecken und ca 10 Minuten dampfen lassen.
Ihr Könnt die Teigtaschen nun so geniessen oder nach kurzem Abkühlen in einer Bratpfanne noch goldbraun knusprig braten.

 
Gemischter Salat mit Himbeeren und Avocado an Limettensosse


Ihr braucht:
-Salat nach Wahl
-frische Himbeeren, ca 50 Gramm
-1 reife Avocado
-2 Limetten
-1 Esslöffel Senf
-ca 0.5 dl Öl und Essig

Mischt den Saft der Limetten mit dem Öl, dem Essig und dem Senf zusammen bis alles gut vermengt ist. Den Salat waschen und in die Schüssel geben. Himbeeren waschen und darüber geben, das Avocadofleisch herausschneiden und in kleine Stückchen schneiden und zum Salat geben.
Das Brot das hier auf dem Bild zu sehen ist, sind schwedische "wholegrain Crackers", ihr könnt natürlich auch etwas Toast dazu nehmen oder den Salat einfach so geniessen. Passt vor allem an warmen Sommertagen sehr gut!



Zoodles (Zucchininudeln) mit Tomatensosse und Räuchertofu


Gratis bloggen bei
myblog.de


*Blog*
Startseite
Gästebuch
Kontakt

*Mädchenwelt*
Mein Leben
Mein Veganismus

*Ernährung & Co*
Vitamine
Nährstoffe

*Rezeptechaos*
Morgendlicher Weckruf
Dinner for One
Backstube
Dips & Sossen
Süsses oder Saures

*Veganismus*
Bilder
Vegan Sidekick
Zitate